Der Vorstand der Bezirksgruppe Murau hat am 17.03.2018 zusammen mit dem Gastgeberverein St.Georgen ob Murau zum alljährlichen Bezirksimkertag geladen.

Nach der Begrüßung und Besprechung allfälliger Themen wie der Überwinterungssituation, durch den scheidenden Bezirksobmann Wolfgang Moder, standen zwei interessante Vorträge am Programm. Titus Rauter hat in seinem Vortrag mit dem Titel „Landwirtschaft und Pflanzenschutz- Imkerei inmitten von Spannungsfeldern“ nicht nur über Probleme der Imkerschaft im Zusammenhang mit Pflanzenschutzmitteln referiert, sondern auch Themen wie den Wärmehaushalt der Bienenvölker, oder die Frühjahrsentwicklung angesprochen.

Im Anschluss daran hat der Obmann der Kärntner Imker, Herr Mag. Arno Kronhofer, einen sehr interessanten Vortrag über Marketing in der Imkerei abgehalten, wodurch wir viele neue Denkanstöße bekommen haben.

An dieser Stelle möchten wir Herrn Kronhofer nochmals sehr herzlich für seinen wertvollen und auch treffenden Vortrag danken!

Nach einer kurzen Pause hat der langjährige Bezirksobmann Johann Stocker (Kulm am Zirbitz) einen Rückblick über die sehr erfolgreiche Zeit der Obmannschaft von Wolfgang Moder (Scheifling) und seinem Stellvertreter Johann Lick (St. Lambrecht) gegeben. Immerhin haben Wolfgang und Johann 10 Jahre die Geschicke des Vereins geleitet und in ihrer Zeit viel Positives bewirkt. In unzähligen Stunden sind sie den Imkerinnen und Imkern zur Seite gestanden und wurden nicht Müde wenn es um den Einsatz für unsere Bienen ging.

Als neuer Obmann wurde Titus Rauter (Scheifling) gewählt. Wir wünschen ihm für Zukunft viel Erfolg bei der Ausübung seiner Tätigkeit.

An dieser Stelle möchten wir dem scheidenden Vorstand für die Zukunft alles Gute wünschen. 

Herzlicher Dank gebührt auch Herta Mayer, Obfrau des Imkervereins St. Georgen am Kreischberg, für die Organisation vor Ort. 

Fotos von der Veranstaltung findet ihr hier.

Für den Vorstand des BZV- Scheifling

Obmann Christian Fixl