Varroabehandlung – Zeit zur Restentmilbung
 
Zu Winterbeginn gilt es für uns Imker die Bienenvölker im Kampf gegen die Varroamilbe zu unterstützen. Die Varroa, als der weltweit wichtigste Bienenparasit, schädigt nicht nur die Bienenbrut, sondern kann auch auf adulten Bienen in der Wintertraube überleben und stört die Bienenvölker dabei empfindlich!
 
Da sich die Fortpflanzung der Milbe ausschließlich in der verdeckelten Brut vollzieht, kommt der brutfreien Phase zur Reduktion der auf den Bienen ansitzenden Milben ein besonders hoher Stellenwert zu. Eine optimal durchgeführte Restentmilbung entlastet die Völker für das kommende Frühjahr, kann aber keinesfalls Fehler in der Hauptentmilbung korrigieren!